Crikvenica Rivijera

URED OTOK KRK
+385 51 677 809
+385 91 605 1497


URED VELIKA GORICA
+385 1 6219 566
+385 98 948 7019


info@nekretnine-stangrad.hr
www.nekretnine-stangrad.hr

Crikvenica Rivijera (27)

Seiten: 12

Riviera von Crikvenica - "das nächste Meer" und beliebtes Ziel fürs Wochenende

Die Kvarner-Bucht, die sich im Nordosten der Adria befindet, abgesehen von vielen Inseln, liegt im Herzen der wahren Schönheit des Landes - der Riviera von Crikvenica. Die Küste von Crikvenica erstreckt sich auf einer Fläche von 28 km2, etwa 15 Kilometern lang und es ist eine der beliebtesten Touristenziele der nördlichen Adria.

Neben dem milden Mittelmeerklima, das von heißen Sommern geprägt ist, zieht die Riviera von Crikvenica viele Touristen an, vor allem aufgrund ihrer Lage am "das nächste Meer" der meisten Landstädte. Einer der Hauptvorteile dieses Gebiets zeigt sich in der hervorragenden Straßenverbindung mit dem Inneren Kroatiens und in der Nähe des Flughafens Rijeka auf der nahe gelegenen Insel Krk.

Wenn diese Erwähnung und die allgemein bekannte Schönheit dieser Gegend und der Mangel an Industrie in Bezug auf die Großstädte erwähnt wird, ist Crikvenica seit Jahren eines der wichtigsten Touristenziele in der nördlichen Adria entlang der Insel Krk.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Crikvenica am Meer und an der Küste als natürlicher Klimakurort anerkannt. Dies ist äußerst positiv für die Entwicklung des Tourismus in diesem Bereich.

Das wachsende Interesse der Touristen und das Anwachsen der Einwohnerzahlen an städtischen Führern stellen seit Jahren viele neue Herausforderungen in Bezug auf Infrastruktur und Ökologie. Daher befasst sich die Stadt Crikvenica jedes Jahr intensiver mit der Anordnung von Plätzen, Fahrbahnen, Spaziergängen und Stränden sowie mit der allgemeinen Anordnung und Reinheit dieser Gegend. Das allgemeine Interesse an der Immigrations- und Immobiliennachfrage in diesem Gebiet nimmt erheblich zu, sodass das Gebiet von Crikvenica rasch urbanisiert, expandiert und wächst.

Bedeutende Orte in der Umgebung, die üblicherweise unter dem Gebiet der Crikvenica Riviera liegen, sind Jadranovo, Dramalj, Crikvenica, Selce und Novi Vinodolski. Aufgrund des gestiegenen Interesses und der generellen Nachfrage nach Immobilien ist Crikvenica für Investoren attraktiv. Aus heutiger Sicht scheinen die Preise für bestehende und neue Immobilien in den kommenden Jahren zu steigen.

In Anbetracht des Wachstums des Tourismus in der gesamten Kvarner-Region, der insbesondere auf der Insel Krk und der Riviera von Crikvenica der Fall ist, scheinen sich die Immobilieninvestitionen in Crikvenica zu bewegen. Lesen Sie mehr über Riviera von Crikvenica als potenzielles Ziel für Ihre Investition.

Die geographische Lage der Riviera von Crikvenica

Die Riviera von Crikvenica befindet sich im südlichen Teil des europäischen Kontinents, am Ufer der Kvarner-Bucht, im Norden der kroatischen Adriaküste. Crikvenica liegt etwa 35 Kilometer von zweiter größter kroatischer Stadt und dem größten kroatischen Seehafen Rijeka entfernt. Das weitere Gebiet von Crikvenica gehört administrativ zum Kreis Primorje-Gorski Kotar.

Das Gebiet der Stadt Crikvenica ist eine relativ entwickelte Reliefstruktur. Entlang der Küste wird es durch das Plateau-Hinterland, das 300 m über dem Meeresspiegel liegt, und die Schlucht des Flusses Dubračina geprägt. Der entscheidende Vorteil der Region Crikvenica gegenüber zahlreichen anderen touristischen Zielen in Kroatien ist die Nähe zu kroatischen und slowenischen Landzentren. Es ist äußerst wichtig zu betonen, dass Sie die Riviera von Crikvenica in weniger als einem halben Tag von ganz Mitteleuropa aus erreichen können. Wenn Sie mit dem Flugzeug nach Kroatien kommen, ist Crikvenica nur 20 Kilometer vom nahe gelegenen Flughafen Rijeka auf der Insel Krk entfernt.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Häfen und Yachthäfen an der gesamten Riviera, in denen Sie auch auf dem Seeweg fahren können. Aus dem Vorstehenden und in Anbetracht seines Status als "nächstgelegenes Meer" ist es keine Überraschung, dass die Riviera von Crikvenica eines der begehrtesten Reiseziele für kroatische und slowenische Bürger ist.

Klima und Vegetation der Riviera von Crikvenica

Die geographische Lage und Unterkunft der Riviera von Crikvenica im Zentrum der Kvarner-Bucht bietet ein mildes Mittelmeerklima. Die bekanntesten Merkmale des mediterranen Klimas sind heiße und trockene Sommer und milde Winter mit einem gesunden, lokal bedingten Windsystem. Die durchschnittliche Wintertemperatur in Crikvenica, die im Januar gemessen wurde, beträgt etwa 5 °C, während die Durchschnittstemperatur im Juli 32 °C beträgt. Im Sommer steigt die Meerestemperatur auf sehr angenehme 27 °C und wird bis Anfang September aufrechterhalten. Die durchschnittliche relative Luftfeuchtigkeit in der Region Crikvenica beträgt im Jahresdurchschnitt etwa 70%. In den Herbstmonaten fällt der höchste Niederschlag. Die Küstenluft in der Riviera von Crikvenica zeichnet sich durch die Reinheit und Streuung gesunder Oligominerals sowie das Fehlen schädlicher Pollenallergene und Abgase aus.

Das mediterrane Klima trug zur Entwicklung und zum Wachstum der Vegetation in der gesamten Kvarner-Bucht und damit zur Riviera von Crikvenica bei. Dieses Gebiet ist geologisch aus sedimentartigen Lagerstätten aufgebaut und je nach geologischem Alter gehören Kredit, Quartar und Paläogen. Die bedeutendste Vegetationsgemeinschaft in Crikvenica besteht aus weißen Krabbensträuchern und Eichenhaaren.

Geschichte und kulturelles Erbe der Riviera von Crikvenica

Aufgrund der günstigen geographischen Lage und der geomorphologischen Besonderheiten bauten die Römer im Gebiet des heutigen Crikvenica die Straßenstation und den Aussichtsturm "Ad Turres", der im Laufe der Zeit eine Siedlung errichtete. Die ersten schriftlichen Beweise für diesen Ort sind kartografische Aufzeichnungen aus dem 4. Jahrhundert, und andere wichtige historische Quellen bestätigen die Besiedlung des Crikvenica-Gebiets in drei Jahrtausenden.

Im Mittelalter wurden diese Gebiete von den Frankopan-Prinzen von Krk und Prinz Nikola IV. beherrscht. Frankopan betrachtet den Gründer des heutigen Crikvenica. An der Mündung des Dubravica-Baches im Jahre 1412 errichtete er ein Kloster, und sein Geschenk war eine ältere Erwähnung des Namens "Crikvenica". Das Kloster ist zum Zentrum des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens der heutigen Bevölkerung geworden. Es wird vermutet, dass in diesem Kloster der kroatische Maler und Miniaturist Julius Klović aus einer Meile namens "Michelangelo Miniature" seine Ausbildung begann.

Aus der Zeit der Frankopan-Herrschaft sollte der Vinodol-Code von 1288 erwähnt werden, der das älteste vollständig erhaltene Rechtsdokument ist. Sie wurde von einer Kommission gebildet, deren Vertreter aus neun Stadtbezirken von Vinodol stammten. Das Gesetz spiegelt die Entwicklung der Strafjustiz und der Organisation der Gesellschaft wider und ist der früheste kroatische Bericht, in dem die Rechte der Frau und ihr persönlicher und moralischer Schutz erwähnt werden. Sehr gut spiegelte sich die soziale Struktur des Vinodol-Gebiets wider und ermöglicht zu den Zeitgrenzen die Gleichheit der Bevölkerung.

Siedlung und Tourismus an der Riviera von Crikvenica

Dank der vielen positiven Eigenschaften dieser Region hat die Riviera von Crikvenica alle notwendigen Voraussetzungen für ein angenehmes und hochwertiges Leben der Einwohner sowie für den Aufenthalt von Touristen. Laut der letzten offiziellen Volkszählung von 2011 hat Crikvenica mit den umliegenden Jadranovo, Dramalj, Selce und anderen kleineren Orten 11.122 Einwohner und die Stadt Crikvenica hat 6.860 Einwohner.

Crikvenica ist bekannt als einer der ältesten mediterranen Ferienorte und als natürlicher Kurort mit milden Klimabedingungen und üppiger, immergrüner Vegetation. Die Anfänge des organisierten Tourismus in der Gegend von Crikvenica reichen bis Ende des 19. Jahrhunderts zurück und stehen im Zusammenhang mit dem Bau des ersten antiken Badeortes "Banje poli vrutka" von 1888 und dem Bau des ersten Hotels "Therapia" von 1894. Der Wind hinter dem Tourismus in Crikvenica ging 1906 zu Ende, als dieses Ort von staatlicher Politik als Klimakurort anerkannt und erklärt wurde. Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges gab es bedeutende Entwicklungen.

Zahlreiche wunderschöne Sand- und Kieselstrände bieten ein wahres Vergnügen beim Schwimmen im kristallklaren Meer und beim Sonnenbaden oder im Schatten der üppigen mediterranen Vegetation. Der Hauptstrand in Crikvenica sowie der Kačjak-Strand in Dramalj verfügen über eine blaue Flagge. Die Flagge gilt als internationale Anerkennung für Qualität und Sorgfalt für den Küstengürtel und das Meer.

Im Laufe der Zeit hat die Riviera von Crikvenica eine Tradition des Tourismus aufgebaut und den Status eines der beliebtesten Touristenziele in Kroatien erlangt. Dem Trend steigender touristischer Ergebnisse in fast allen Orten der Kvarner-Bucht, Crikvenica, Dramalj und Selce dominieren mit mehrere Dutzend Prozentpunkte beim Wachstum der Anzahl der Übernachtungen in der Saison.

Neben natürlicher Schönheit, grünen Landschaften und sauberem Meer und Luft erkennen viele Besucher dieses Gebiet als wichtiges Ziel für einen aktiven Touristenaufenthalt an. Dies insbesondere motiviert den Anwohnern und Bürgern der Stadt, die Qualität der Apartment- und Hotelunterkünfte kontinuierlich zu verbessern und kommunale Infrastruktur und allgemeine Stadtplanung zu entwickeln und zu bauen. Besonderes Augenmerk wurde auf die Erweiterung und Dekoration des Strandbereichs sowie auf den Bau, die Dekoration und die Verbindung der Promenaden und Radwege gelegt. In naher Zukunft sollten Crikvenica und Selce mit dem renovierten, beliebten "Kurort" und neuen, qualitativ hochwertigen Strandbereichen verbunden sein.

Darüber hinaus ist darauf hinzuweisen, dass die Einwohner von Crikvenica ihre traditionelle Kultur, Werte und Traditionen bewahren und bestrebt sind, in ihr touristisches Angebot einzusteigen und den Aufenthalt für zahlreiche Gäste zu verbessern. Das kulturhistorische Erbe der Olivenhaine, Weinreben und der Fischerei wird durch verschiedene gastronomische Angebote und soziale Manifestationen wie die Fischerwoche, die Ethnie Selca, die Blue Fish Road und viele andere wiederbelebt. Der neue, zentrale Crikvenica-Platz ist eine bemerkenswert große Anzahl von gesellschaftlichen Veranstaltungen vom frühen Frühling bis zum frühen Herbst.

Die Zunahme des touristischen Angebots und der Anzahl der Touristen geht auch mit dem parallelen Anstieg der Preise für Dienstleistungen und Immobilien einher, wodurch Investitionen in Immobilien in diesem Bereich zu einem vernünftigen Geschäftszweig mit geringem Risiko werden. Crikvenica hat bewiesen, dass es seit einigen Jahren ein beliebtes Touristenziel ist, und dieser Trend wird sich fortsetzen. Raumplanung und ökologische Betreuung sind sicherlich wichtige Faktoren für die weitere Entwicklung des Tourismus in Crikvenica Riviera.

Raumplanung und Abfallentsorgung an der Riviera von Crikvenica

Die ausgezeichneten Verbindungen zwischen den Städten und die hervorragende Lage der Riviera von Crikvenica zählen zu den Top-Sommerzielen der nördlichen Adria. Orte, die zur Riviera von Crikvenica gehören, arbeiten sehr gut im Bereich der Planung und Landschaftsgestaltung zusammen und sorgen für die Erhaltung der Reinheit der Natur und der Umwelt.

Kürzlich haben die Einwohner von Crikvenica ihren neuen zentralen Stadtplatz bekommen, der direkt am Meer liegt. Ein sehr moderner und einzigartiger Platz, der mit einem weißen istrianischen Kirschbaum gepflastert ist, brachte der Stadt eine ganz neue Vision. Eine sichere Straße führt zu einer langsameren Fahrt durch den Durchgang, der ein sicheres Gehen mit Fußgängern ermöglicht. Die zusätzliche Dosis des luxuriösen Platzes wird durch die LED-Beleuchtung bereitgestellt, die am frühen Abend mit der Aufhellung des Baumgitters um den Platz und dann der Mitte des Platzes beginnt.

Die Stadtverwaltung von Crikvenica ist besonders stolz auf Sauberkeit und ökologische Pflege. Das Unternehmen EKO Murvica d.o.o. hat sich um die Abfallentsorgung und die Sauberkeit der Stadt gekümmert, und kürzlich ist es Crikvenica und stolzer Besitzer der Elektrofahrzeug-Tankstelle Elen. In den nächsten Jahren ist geplant, das öffentliche Abwassersystem zu verbessern, die Effizienz und Qualität der Abwasserentsorgung zu verbessern und die Grundsätze der nachhaltigen Entwicklung und des Schutzes der natürlichen Umwelt zu respektieren.

Interessant ist auch das Projekt der Agro-Zone, in dem die Stadt Crikvenica für die nächsten 50 Jahre zwischen Jadranovo und Dramalj Eigentümer von 27 Hektar Land wurde, um die landwirtschaftlichen Kulturen dieser Gegend wiederzubeleben und zu entwickeln. Geplant sind Pflanzen für Olivenhaine, Weinberge und autochthone Mittelmeerpflanzen. Das Projekt wird von EKO Murvica d.o.o umgesetzt.

Immobilien in der Riviera von Crikvenica

Aufgrund der vielfältigen Vorteile, die dieser Bereich für seine Bewohner beschreibt, und des sensationellen Wachstums des Tourismus wächst die Nachfrage nach Immobilien von Jahr zu Jahr. Die gute Nachfrage nach allen Arten von Immobilien und insbesondere nach neuen Immobilien ist mit einer ungewöhnlich effizienten administrativen Unterstützung im Zusammenhang mit der Geschwindigkeit des Umgangs mit den Objekten und der erforderlichen Baudokumentation verbunden. In dieser Atmosphäre wurde in der Region Crikvenica-Vinodol Riviera ein stimulierendes Entwicklungs- und Investitionsklima im Bausektor geschaffen. In dieser attraktiven Region sind daher seit Jahren mehrere stabile Investoren erfolgreich für Wohn- und touristische Zwecke tätig.

Erwähnenswert ist der beispiellose Preisanstieg für Quadratmeter älterer und neu gebauter Immobilien in den wichtigsten Orten wie Crikvenica, Dramalj, Jadranovo, Selce, Novi Vinodolski, aber auch das benachbarte Hinterland der genannten Badeorte.

In Crikvenica ist das Immobilienangebot sehr breit und farbenfroh. Immobilien wie kleine, mittlere und große Wohnungen werden zu wirtschaftlichen und touristischen Zwecken an Einfamilienhäuser und Villen oder Immobilien verkauft, wie Villen mit Pools, kleinere und größere Hotels. Das Spektrum der Immobilienstandards ist ebenfalls breit, von Immobilien zur Anpassung an weit vom Meer entfernten Standorten bis hin zu luxuriösen Gebäuden entlang der Küste.

Je nach Immobilienstandard bewegen sich natürlich auch die Preise. Im Vergleich mit der Insel Krk, dem allgemeinen Standard, ist der Immobilienpreis im Durchschnitt niedriger als auf der Insel Krk. Dies ist ein allgemeiner Anspruch, der auf der täglichen Praxis basiert, impliziert jedoch, dass der Immobilienpreis in Bezug auf die Standortmerkmale und die Qualität des Baus einer bestimmten Immobilie variiert.

Dieses Gebiet ist reich an Immobilien von außergewöhnlicher Qualität, und auch eher bescheidene Immobilien können gefunden werden. Es ist jedoch zu beachten, dass die Immobilienpreise in einigen Gebieten von Crikvenica der sogenannten Bevölkerung immer noch zugänglicher sind. Die mittlere Schicht, die beschließt, Immobilien über ein Bankdarlehen in Bezug auf die Insel Krk oder die Riviera von Opatija zu kaufen. Dies ist sicherlich einer der Gründe, warum eine beträchtliche Anzahl von Menschen in diesem Bereich Immobilien anzieht und gleichzeitig die Entwicklung des Bau- und Wohnungswesens sowie den Lebensstandard begünstigt.

Angesichts der allgemein steigenden Immobilienpreise und des zunehmenden Tourismusaufkommens in dieser Region kann der Kauf einer Immobilie in Crikvenica oder einem der umliegenden Standorte als vernünftiger Geschäftsschritt betrachtet werden. Immer mehr Kunden entscheiden sich dafür, Immobilien als passive Ersparnisse zu kaufen, aber auch Immobilien aktiv in touristische Funktionen zu stellen und zusätzliche Pronomen zu erstellen. Immobilien, die in der Regel in Funktion sind, werden aufgrund des Verkehrsaufkommens einfacher und verkaufen sich nicht, daher überrascht es nicht, dass der Immobilienverkehr in diesem Bereich zunimmt.

Wenn Sie über den möglichen Erwerb eines Grundstücks, einer Wohnung oder eines Hauses in Crikvenica nachgedacht haben, können Sie einen Einblick in das reichhaltige Immobilienangebot erhalten, das unsere Agentur in dieser Gegend anbietet. Wenn eine Immobilie aus unserem Angebot Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, wenden Sie sich bitte an uns. Unser kleines, aber leistungsfähiges Expertenteam steht Ihnen zur Verfügung und wir glauben, dass Sie es nicht bereuen werden.

Fläche
180 m2
Gartenfläche
156 m2
240.000 €
Fläche
200 m2
Gartenfläche
10 m2
420.000 €
HOTEL AN DER MEERESKÜSTE
Standort
Crikvenica
Fläche
5.671 m2
auf Anfrage
Fläche
1.800 m2
6.300.000 €
Der Inhalt der Seiten ist ausschließlich informativ und als solcher nicht bindend für Stan grad d.o.o.

Copyright © 2024 STAN GRAD d.o.o.
Impressum | Sitemap
StanGrad nekretnine na Realitica, Powered by: NEKRETNINE1.PRO
Diese Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien, einschließlich der Personalisierung von Werbung und Inhalten, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit allen Cookies einverstanden.